Inhalt

Michael Klein
Kurz notiert

Weniger Ausgaben der Regierung für die Zinsen

Nach dem Gesetzentwurf der Bundesregierung sollen die Gesamtausgaben bei der Bundesschuld 2015 rund 28,16 Milliarden Euro betragen. Das sind 390,29 Millionen Euro weniger als dieses Jahr (2014: 28,55 Milliarden Euro). Der Schuldendienst soll 26,97 Milliarden Euro (27,62 Milliarden Euro) betragen. Für Investitionen sind 1,15 Milliarden Euro (900 Millionen Euro) vorgesehen. Die sächlichen Verwaltungsausgaben sollen um 34,09 Millionen Euro auf 42 M illionen Euro steigen. fallen. 

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag