Inhalt

Ausschussarbeit
Sören Christian Reimer
Anhörung zur Gen-Technik

Auch in der ersten Sitzungswoche nach dem Jahreswechsel, 16. bis 20. Januar 2017, stehen in den Fachausschüssen des Deutschen Bundestages öffentliche Anhörungen und Fachgespräche auf der Tagesordnung. Eine Auswahl:

ImAusschuss für Landwirtschaft und Ernährung stehen am Montag,16. Januar2017 , gleich zwei Anhörungen zu brisanten Themen an. Ab 11 Uhr werden die Abgeordneten mit Sachverständigen über den "Entwurf eines Ersten Gesetzes zurÄnderung des Düngegesetzes und anderer Vorschriften" (18/7557) diskutieren. Die Sitzung findet im Sitzungssaal 4.900 im Paul-Löbe-Haus statt.

Im selben Saal kommen die Ausschussmitglieder um 15 Uhr erneut zusammen, um mit weiteren Sachverständigen über zweiGesetzentwürfe zur Gen-Technik zu debattieren. Gegenstand sind ein Entwurf des Bundesrates (18/6664) und ein Entwurf der Bundesregierung (18/10459). Anmeldungen sind per E-Mail an el-ausschuss@bundestag.de unter Angabe von Name, Vorname und Geburtsdatum möglich.

DieRückholung radioaktiver Abfälle aus der havarierten Schachtanlage Asse II ist am Mittwoch,18. Januar 2017 , Thema eines öffentlichen Fachgespräches im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Ab 11 Uhr sind dazu Vertreter der Asse-II-Begleitgruppe geladen. Anmeldungen per E-Mail an: umweltausschuss@bundestag.de .

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag