Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Helmut Buschbom gest.

Bundestagsabgeordneter 1981-1990, CDU

Am 16. Januar starb Helmut Buschbom im Alter von 95 Jahren. Der Amtsgerichtsdirektor aus Berlin wurde 1957 CDU-Mitglied und amtierte von 1977 bis 1987 als Kreisvorsitzender in Spandau. Buschbom arbeitete im Rechtsausschuss sowie im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung mit. Von 1987 bis 1990 war er Vorsitzender des Wahlmännerausschusses.

>Horst Sielaff

Bundestagsabgeordneter 1980-1998, SPD

Horst Sielaff wird am 7. Februar 80. Jahre alt. Der protestantische Pfarrer aus Frankenthal wurde 1968 SPD-Mitglied und gehörte von 1969 bis 1984 dem dortigen Stadtrat an. Der Direktkandidat des Wahlkreises Frankenthal engagierte sich im Bundestag im Ausschuss für Jugend, Familie und Gesundheit sowie im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

>Jürgen Türk

Bundestagsabgeordneter 1990-2005, FDP

Am 7. Februar wird Jürgen Türk 70 Jahre alt. Der Diplom-Ingenieur aus Kolkwitz/Kreis Spree-Neiße trat 1989 der FDP bei, war bis 1999 stellvertretender Vorsitzender in Brandenburg und von 2001 bis 2003 Landesvorsitzender. Von 2003 bis 2014 gehörte Türk dem Kreistag Spree-Neiße an. Im Bundestag saß er im Wirtschaftsausschuss sowie im Ausschuss für Angelegenheiten der Neuen Länder.

>Gerhard Kunz

Bundestagsabgeordneter 1971-1981, CDU

Gerhard Kunz wird am 11. Februar 75 Jahre alt. Der Berliner Rechtsanwalt trat 1961 der CDU bei, war langjähriges Vorstandsmitglied der dortigen Jungen Union und gehörte 1970/71 dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Von 1981 bis 1985 amtierte er als Finanzsenator. Im Bundestag saß Kunz im Rechtsausschuss sowie im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung.

>Otto Bernhardt

Bundestagsabgeordneter 1998-2009, CDU

Am 13. Februar begeht Otto Bernhardt seinen 75. Geburtstag. Der Handelslehrer aus Rendsburg trat 1960 der CDU bei und war von 1970 bis 2006 Mitglied des schleswig-holsteinischen Landesvorstands. Von 1970 bis 1996 gehörte er dem Rendsburger Stadtrat und von 1971 bis 1984 dem Landtag in Kiel an. Von 1979 bis 1984 war er Parlamentarischer Staatssekretär im Kultusministerium des Landes. Im Bundestag arbeitete Bernhardt im Finanzausschuss mit.

>Jerzy Montag

Bundestagsabgeordneter 2002-2013, Die Grünen

Jerzy Montag wird am 13. Februar 70 Jahre alt. Der Rechtsanwalt aus München schloss sich 1984 der Partei Die Grünen an und stand von 1998 bis 2002 an der Spitze des Landesverbands Bayern. Montag, langjähriger rechtspolitischer Sprecher seiner Fraktion, wirkte überwiegend im Rechtsausschuss sowie im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union mit.

>Jochen Welt

Bundestagsabgeordneter 1990-2004, SPD

Am 14. Februar begeht Jochen Welt seinen 70. Geburtstag. Der Sozialwissenschaftler aus Recklinghausen trat 1969 der SPD bei und war dort von 1987 bis 1998 Bürgermeister. Welt, Direktkandidat des Wahlkreises Recklinghausen, engagierte sich im Bundestag im Innenausschuss sowie im Haushaltsausschuss. Von 1998 bis 2004 war er Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedler und nationale Minderheiten.

>Erika Trenz

Bundestagsabgeordnete 1987-1990, Die Grünen

Am 15. Februar wird Erika Trenz 70 Jahre alt. Die Verwaltungsangestellte aus Saarbrücken schloss sich 1984 der Partei Die Grünen an. Im Bundestag arbeitete sie im Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung sowie im Innenausschuss mit. Sie engagiert sich bis heute für die Integration von Ausländerinnen im Saarland.

>Gerhard Päselt

Bundestagsabgeordneter 1990-1998, CDU

Gerhard Päselt vollendet am 16. Februar sein 80. Lebensjahr. Der promovierte Physiker trat 1984 der CDU in der DDR bei. Mehr als zwei Jahrzehnte gehörte er dem Kreistag in Gotha an. Päselt, Direktkandidat des Wahlkreises Gotha - Arnstadt, war Mitglied des Bildungsausschusses sowie des Tourismusausschusses.

>Konrad Weiß

Bundestagsabgeordneter 1990-1994, Bündnis 90/Die Grünen

Am 17. Februar wird Konrad Weiß 75 Jahre alt. Der Filmregisseur zählte im September 1989 in der DDR zu den Mitbegründern der Bürgerbewegung "Demokratie Jetzt". 1990 gehörte Weiß der demokratisch gewählten Volkskammer an. Im Bundestag arbeitete er im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und im Petitionsausschuss mit.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag