Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Michael Müller

Bundestagsabgeordneter 1983-2009, SPD

Am 10. Juli wird Michael Müller 70 Jahre alt. Der Diplom-Betriebswirt aus Düsseldorf schloss sich 1966 der SPD an und war von 1972 bis 1978 stellvertretender Vorsitzender der Jungsozialisten. Von 1974 bis 1983 gehörte er dem Rat in Düsseldorf an. Müller, von 1992 bis 1998 umweltpolitischer Sprecher seiner Bundestagsfraktion und von 1998 bis 2005 deren stellvertretender Vorsitzender, amtierte von 2005 bis 2009 als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesumweltminister. Im Bundestag wirkte der Sozialdemokrat zumeist im Umweltausschuss mit.

>Rolf Koltzsch Bundestagsabgeordneter 1987-1994, SPD

Rolf Koltzsch vollendet am 16. Juli sein 90. Lebensjahr. Der Versicherungskaufmann aus Spenge/Kreis Herford trat 1956 der SPD bei und war seit 1985 stellvertretender Vorsitzender in Herford. Von 1969 bis 1987 gehörte er dem Rat der Stadt Spenge und von 1974 bis 1987 der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe an. Koltzsch, Direktkandidat des Wahlkreises Herford, arbeitete im Bundestag im Landwirtschaftsausschuss mit.

>Angelica Schwall-Düren Bundestagsabgeordnete 1994-2010, SPD

Am 16. Juli wird Angelica Schwall-Düren 70 Jahre alt. Die promovierte Philologin und Gymnasiallehrerin aus Metelen/Kreis Steinfurt, SPD-Mitglied seit 1976, gehörte von 1987 bis 1996 dem NRW-Landesvorstand an. Von 1979 bis 1994 war sie Gemeinderätin in Metelen. Schwall-Düren war von 1998 bis 2002 Parlamentarische Geschäftsführerin ihrer Bundestagsfraktion und von 2002 bis 2010 deren stellvertretende Vorsitzende. Die Sozialdemokratin wirkte im Umweltausschuss mit und war Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses. Von 2010 bis 2015 amtierte sie als Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien Nordrhein-Westfalens.

>Dietmar Kansy Bundestagsabgeordneter 1980-2002, CDU

Dietmar Kansy begeht am 18. Juli seinen 80. Geburtstag. Der promovierte Bauingenieur aus Garbsen trat 1966 der CDU bei. Von 1967 bis 1980 war er Ratsherr in Garbsen, von 1968 bis 1980 Kreistagsabgeordneter und von 1974 bis 1980 stellvertretender Landrat des Kreises Hannover. Kansy, von 1982 bis 2002 bau- und wohnungspolitischer Sprecher seiner Bundestagsfraktion und von 1991 bis 2002 Vorsitzender der Baukommission des Bundestags, engagierte sich im Ausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau.

>Wilhelm Dietzel

Bundestagsabgeordneter 1994-1999, CDU

Am 23. Juli wird Wilhelm Dietzel 70 Jahre alt. Der Landwirtschaftsmeister aus Diemelstadt/Kreis Waldeck-Frankenberg trat 1974 der CDU bei, war Stadtverordneter und von 1981 bis 1989 Kreistagsabgeordneter. Im Bundestag wirkte Dietzel im Landwirtschaftsausschuss mit. Von 1999 bis 2009 amtierte der Christdemokrat als hessischer Minister für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten und war von 2003 bis 2011 Landtagsabgeordneter.

>Gabriele Wiechatzek Bundestagsabgeordnete 1990-1994, CDU

Gabriele Wiechatzek wird am 23. Juli 70 Jahre alt. Die Lehrerin aus Berlin trat 1971 der CDU bei und gehörte seit 1983 dem Landesvorstand an, seit 1989 als stellvertretende CDU-Vorsitzende. Von 1975 bis 1990 war Wiechatzek Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und von 1983 bis 1989 war sie dessen Vizepräsidentin. Wiechatzek wirkte im Bundestag im Städtebauausschuss mit.

>Heinz Schwarz Bundestagsabgeordneter 1976-1990, CDU

Heinz Schwarz vollendet am 24. Juli sein 90. Lebensjahr. Der aus Leubsdorf/Kreis Neuwied stammende Kaufmann trat 1947 der CDU bei, war von 1961 bis 1971 Kreisvorsitzender in Neuwied und von 1969 bis 1980 Bezirksvorsitzender der CDU Koblenz-Montabaur. Von 1956 bis 1971 gehörte Schwarz dem Neuwieder Kreistag und von 1959 bis 1976 dem Landtag in Mainz an. Von 1971 bis 1976 amtierte er als rheinland-pfälzischer Innenminister. Im Bundestag engagierte sich der Direktkandidat des Wahlkreises Neuwied zuletzt im Auswärtigen Ausschuss.

>Willibald Toscher Bundestagsabgeordneter 1990, CDU

Am 24. Juli wird Willibald Toscher 70 Jahre alt. Der Ingenieur aus Salzwedel trat Anfang 1989 der CDU in der DDR bei und war danach stellvertretender Kreisvorsitzender. 1990 gehörte der Christdemokrat der ersten frei gewählten Volkskammer und von Oktober bis Dezember 1990 dem Bundestag an.bmh

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag