Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Erwin Stahl gest.

Bundestagsabgeordneter 1972-1990, SPD

Am 7. August starb Erwin Stahl im Alter von 88 Jahren. Der Bergingenieur aus Kempen/Kreis Viersen schloss sich 1964 der SPD an und stand von 1969 bis 1986 an der Spitze des dortigen Unterbezirks. Im Bundestag wirkte er im Forschungsausschuss bzw. im Umweltausschuss mit. Von 1978 bis 1982 amtierte Stahl als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesforschungsminister.

>Karsten Möring

Bundestagsabgeordneter seit 2013, CDU

Karsten Möring wird am 30. August 70 Jahre alt. Der Oberstudiendirektor aus Köln war dort von 2008 bis 2012 stellvertretender CDU-Vorsitzender. Von 1999 bis 2013 gehörte er dem Rat seiner Heimatstadt und von 2001 bis 2013 dem Regionalrat des Regierungsbezirks Köln an. Möring engagiert sich im Umwelt- sowie im Bauausschuss.

>Hans-Ulrich Köhler

Bundestagsabgeordneter 1990-1998, CDU

Am 3. September begeht Hans-Ulrich Köhler seinen 75. Geburtstag. Der Maschinenbaumeister aus Hainspitz/Saale-Holzland-Kreis trat 1972 der CDU in der DDR bei und war 1990 Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer. Köhler gehörte im Bundestag dem Landwirtschaftsausschuss an.

>Volker Kauder

Bundestagsabgeordneter seit 1990, CDU

Volker Kauder wird am 3. September 70 Jahre alt. Der Verwaltungsjurist aus Tuttlingen trat 1966 der Jungen Union bei und war von 1985 bis 1999 Vorsitzender des dortigen CDU-Kreisverbands. Von 1991 bis 2005 amtierte Kauder als Generalsekretär seiner Partei in Baden-Württemberg und 2005 als CDU-Generalsekretär Deutschlands. Im Bundestag hatte er von 2002 bis 2005 das Amt des Ersten Parlamentarischen Geschäftsführers seiner Bundestagsfraktion inne. Danach war er bis 2018, so lange wie kein anderer CDU/CSU-Parlamentarier seit 1949, Fraktionsvorsitzender. Von 1990 bis 2002 engagierte sich der Direktkandidat des Wahlkreises Rottweil-Tuttlingen im Arbeits- sowie im Rechtsausschuss.

>Peter Würtz

Bundestagsabgeordneter 1969-1990, SPD

Am 6. September vollendet Peter Würtz sein 80. Lebensjahr. Der Oberstleutnant, seit 1957 SPD-Mitglied, arbeitete im Bundestag im Verteidigungsausschuss, überwiegend aber im Haushaltsausschuss mit. Von 1977 bis 1979 gehörte er zugleich dem Europäischen Parlament und von 1980 bis 1990 der Nordatlantischen Versammlung an.

>Karin Evers-Meyer

Bundestagsabgeordnete 2002-2017, SPD

Karin Evers-Meyer wird am 10. September 70 Jahre alt. Die Journalistin aus Zetel/Kreis Friesland trat 1978 der SPD bei, gehörte von 1986 bis 2006 dem dortigen Kreistag und von 1998 bis 2002 dem niedersächsischen Landtag an. Die Direktkandidatin des Wahlkreises Friesland-Wilhelmshaven arbeitete im Verteidigungs- sowie im Haushaltsausschuss mit. Von 2005 bis 2009 war sie Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

>Hartmut Schauerte

Bundestagsabgeordneter 1994-2009, CDU

Hartmut Schauerte begeht am 13. September seinen 75. Geburtstag. Der Rechtsanwalt aus Kirchhundem/Kreis Olpe wurde 1967 CDU-Mitglied, war von 1973 bis 1995 Vorsitzender des Kreisverbands Olpe und von 1995 bis 2009 stellvertretender Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Von 1980 bis 1994 gehörte er dem NRW-Landtag an. Schauerte, von 2005 bis 2009 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsminister, wirkte im Bundestag vorwiegend im Wirtschaftsausschuss mit.

>Erika Hickel

Bundestagsabgeordnete 1983-1985, Die Grünen

Am 14. September vollendet Erika Hickel ihr 85. Lebensjahr. Die Professorin aus Braunschweig engagierte sich seit 1978 in der niedersächsischen Grünen Liste Umweltschutz. 1984/85 gehörte sie dem Vorstand ihrer Bundestagsfraktion an und betätigte sich im Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag