Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Arne Börnsen

Bundestagsabgeordneter 1980-1983, 1987-1998, SPD

Arne Börnsen begeht am 5. Oktober seinen 75. Geburtstag. Der Diplom-Ingenieur aus Ritterhude/Kreis Osterholz trat 1969 der SPD bei und war von 1982 bis 1992 Mitglied des niedersächsischen Landesvorstands. Von 1976 bis 1997 gehörte er dem Kreistag Osterholz an. Der Direktkandidat des Wahlkreises Osterholz-Verden arbeitete vorwiegend im Ausschuss für Post und Telekommunikation mit, dessen Vorsitz er von 1994 bis 1998 inne hatte.

>Georg Schirmbeck

Bundestagsabgeordneter 2002-2013, CDU

Georg Schirmbeck wird am 6. Oktober 70 Jahre alt. Der Geschäftsführer aus Hasbergen/Kreis Osnabrück trat 1972 der CDU bei. Von 1976 bis 2011 gehörte er dem Kreistag Osnabrück und von 1990 bis 2002 dem niedersächsischen Landtag an. Der Direktkandidat des Wahlkreises Osnabrück-Land gehörte dem Haushaltsausschuss an.

>Reinhold Hemker

Bundestagsabgeordneter 1994-2009, SPD

Am 8. Oktober vollendet Reinhold Hemker sein 75. Lebensjahr. Der Gymnasiallehrer und protestantische Pfarrer aus Rheine trat 1967 der SPD bei, war von 1975 bis 1983 Kreistags- und von 1985 bis 1994 nordrhein-westfälischer Landtagsabgeordneter. Der Direktkandidat des Wahlkreises Steinfurt III engagierte sich im Bundestag u.a. im Landwirtschaftsausschuss und im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

>Hans-Joachim Hacker

Bundestagsabgeordneter 1990-2013, SPD

Hans-Joachim Hacker wird am 10. Oktober 70 Jahre alt. Der Diplom-Jurist aus Schwerin trat im Oktober 1989 der SPD in der DDR bei, war 1990 Vorsitzender des SPD-Bezirksvorstands Schwerin und gehörte der ersten frei gewählten Volkskammer an. Hacker, von 2002 bis 2005 stellvertretender Vorsitzender seiner Bundestagsfraktion, wirkte u.a. im Rechts- und im Verkehrsausschuss mit.

>Dorothee Wilms

Bundestagsabgeordnete 1976-1994, CDU

Am 11. Oktober vollendet Dorothee Wilms ihr 90. Lebensjahr. Die Diplom-Volkswirtin aus Grevenbroich schloss sich 1961 der CDU an und stand von 1973 bis 1984 an der Spitze der CDU-Frauen-Union im Rheinland. Von 1980 bis 1982 war sie - als erste Frau - Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 1982 berief sie Helmut Kohl zur Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft. Das Amt behielt sie bis 1987. Danach übernahm sie bis 1991 das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen. Von 1992 bis 2011 amtierte Wilms als Kuratoriums-Vorsitzende der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus.

>Norbert Schindler

Bundestagsabgeordneter 1994-2017, CDU

Norbert Schindler wird am 15. Oktober 70 Jahre alt. Der Landwirtschaftsmeister und Winzer aus Bobenheim /Kreis Bad Dürkheim trat 1966 der CDU bei und war von 1991 bis 2015 Vorsitzender des dortigen Kreisverbands. Von 1993 bis 2015 amtierte er als Vizepräsident des Deutschen Bauernverbands. Im Bundestag engagierte sich der Direktkandidat des Wahlkreises Neustadt-Speyer stets im Finanzausschuss.

>Immo Lieberoth

Bundestagsabgeordneter 1990-1994, CDU

Am 16. Oktober begeht Immo Lieberoth den 90. Geburtstag. Der Hochschullehrer für Agrarwissenschaften aus Eberswalde-Finow trat 1948 der CDU in der späteren DDR bei und war 1972 Mitglied des Hauptvorstands. Lieberoth arbeitete im Umwelt- sowie im Forschungsausschuss mit.

>Thomas Gambke

Bundestagsabgeordneter 2009-2017, Bündnis 90/Die Grünen

Thomas Gambke wird am 16. Oktober 70 Jahre alt. Der Physiker aus Landshut schloss sich 2004 seiner Partei an und war von 2006 bis 2010 Vorstandssprecher des Kreisverbands Landshut. Gambke, seit 2012 Mittelstandsbeauftragter seiner Fraktion, engagierte sich im Bundestag im Finanz- sowie im Wirtschaftsausschuss.

>Bernd Siebert

Bundestagsabgeordneter 1994-2009, 2010-2017, CDU

Am 17. Oktober wird Bernd Siebert 70 Jahre alt. Der selbstständige Kaufmann aus Gudensberg/Schwalm-Eder-Kreis schloss sich 1969 der CDU an, ist seit 1997 Bezirksvorsitzender und gehört seit 1998 dem hessischen Parteipräsidium an. Seit 1972 ist er Kreistagsabgeordneter und war von 1991 bis 1994 Mitglied des Hessischen Landtags. Siebert, von 2003 bis 2009 Mitglied des Vorstands seiner Bundestagsfraktion und von 2005 bis 2009 deren verteidigungspolitischer Sprecher, engagierte sich stets im Verteidigungsausschuss.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag