Inhalt

Alexander Weinlein
Kurz Notiert

Linke fordert Frauenquote bei Filmförderung

Die Linksfraktion will eine bindende Vorgabe zur geschlechtergerechten Filmförderung. In einem Antrag (19/7706) fordert sie die Bundesregierung auf, mindestens die Hälfte der Filmfördergelder aus Bundesmitteln an Filmproduktionen zu vergeben, in denen Frauen bei der Regie, dem Drehbuch oder der Produktion verantwortlich vertreten sind. Von den mehr als 400 Millionen Euro an Filmförderung von Bund und Ländern seien 2018 nur ein Bruchteil in Filmproduktionen von Frauen geflossen.

Grüne wollen Bibliotheken auch am Sonntag öffnen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen spricht sich für Sonntagsöffnungszeiten von öffentlichen Bibliotheken aus. In einem Antrag (19/7737) fordert sie die Bundesregierung auf, ein tragfähiges Konzept für die finanziellen Rahmenbedingungen und Arbeitszeitmodelle zu erarbeiten. So müsste sichergestellt werden, dass auch während der Öffnungszeiten am Sonntag in den Bibliotheken Fachpersonal vertreten ist.

Hirschfeld-Stiftung: AfD scheitert erneut bei Wahl

Zum dritten Mal in Folge hat der Bundestag die AfD-Abgeordneten Nicole Höchst und Petr Bystron als Mitglieder im Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld abgelehnt. Alle Fraktionen stimmten bei wenigen Enthaltungen aus den Reihen der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion gegen den AfD-Wahlvorschlag (19/7674). Bereits im November und Dezember hatte der Bundestag die Wahl der beiden Parlamentarier abgelehnt. Ziel der Stiftung ist es, an den Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld zu erinnern und einer gesellschaftlichen Diskriminierung von Homo-, Bi- und Transsexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Personen entgegenzuwirken.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag