Inhalt

WEIHNACHTSRÄTSEL 2012

Lesen und gewinnen an den Feiertagen

Eine Reise nach Berlin mit einem Besuch des Bundestages - das ist der Hauptpreis des diesjährigen Weihnachtsrätsels von "Das Parlament".

Um zu gewinnen, lesen Sie einfach die vorliegende Ausgabe von "Das Parlament", beantworten die folgenden Fragen richtig und schicken Sie die Lösungen an die Redaktion. Wenn es mit dem Hauptpreis nicht klappt , werden unter den richtigen Einsendungen noch weitere Sachpreise verlost. Viel Spaß beim Lesen, Rätseln und Gewinnen!

1. Wie viele Erst - und Zweitstimmen bekam die CDU im Dresdner Wahlkreis 160 bei der Bundestagswahl 2005?

2. Wann ist die Abgeordnete Halina Wawzyniak in die PDS eingetreten?

3. In welchem Jahr hatte das Bundesverfassungsgericht erstmals das bestehende Wahlgesetz wegen des Auftretens negativer Stimmgewichte für verfassungswidrig erklärt?

4. Wie viele Wahlkreise gibt es in Deutschland?

5. Wodurch werden im neuen Wahlrecht die Überhangmandate ausgeglichen?

6. In welchem Zeitraum nach der Geburt muss das männliche Kind im Judentum beschnitten werden?

7. Wer trat vergangenen Freitag als Zeuge vor dem NSU-Ausschuss auf ?

8. Wie heißt der neue Direktor beim Deutschen Bundestag?

9. Wer muss in Deutschland den Export von Rüstungsgütern genehmigen?

10. Um wie viele Soldaten soll die deutsche Truppe in Afghanistan reduziert werden?

11. Ab wann soll die neue Bankenaufsicht in Kraft treten?

12. Was ist die "Hydraulic-Fracturing"-Methode?

13. Welche Behandlung bei Pferden soll künftig verboten werden?

14. Was sind OTC-Derivate?

15. Für was steht die Abkürzung Bafög?

Ihre Antworten schicken Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Redaktion "Das Parlament"

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

redaktion.das-parlament@bundestag.de

Stichwort: Weihnachtsrätsel

Einsendeschluss ist der 14. Januar 2013. Barauszahlungen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag