Inhalt

PANNENMELDER

Kurz notiert

In dem Bericht über die Aktuelle Stunde des Bundestages zur umstrittenen Verfassungsreform in Ungarn in der Ausgabe vom 18. März ist der CDU-Abgeordnete Gunther Krichbaum falsch wiedergegeben worden. Krichbaum hatte gesagt, Deutschland müsse zu den Ereignissen in Ungarn mit Augenmaß Stellung beziehen. Entgegen der Darstellung in "Das Parlament" hatte er allerdings betont, dass das keine Einmischung in innere Angelegenheiten Ungarns sei.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag