Inhalt

Alexander Weinlein
Kurz Notiert

Grüne: Provenienzforschung muss gestärkt werden

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert eine Stärkung der Provenienzforschung. In einem Antrag (18/3046) fordert sie Regierung unter anderem auf, bei Museen, die durch den Bund gefördert werden, mehr Verbindlichkeit bei der Erforschung der Herkunft von Exponaten zu gewährleisten und diese entsprechend personell auszustatten. Nach wie vor bestehe in Museen ein großes Informationsdefizit zu den Grundsätzen der Washingtoner Erklärung von 1999 und zur Rückgabe von NS-Raubkunst. Da sich der Großteil der verschollenen Raubkunst allerdings in privatem Besitz befände, fordern die Grünen zudem, den Eigentumserwerb durch Ersitzung zu erschweren.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2021 Deutscher Bundestag