Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

Sabine Bard gest.

Bundestagsabgeordnete 1983-1985, Bündnis 90/Die Grünen

Am 21. Februar starb Sabine Bard im Alter von 69 Jahren. Die Tierärztin aus Aichach bei Augsburg trat 1980 den Grünen bei. Von 1990 bis 2011 war sie Mitglied des Aichacher Stadtrats. Im Bundestag gehörte Bard dem Forschungsausschuss an.

Karl-Heinz Schmitz gest.

Bundestagsabgeordneter 1970-1971, CDU

Karl-Heinz Schmitz starb am 21. April im Alter von 83 Jahren. Der Rechtsanwalt aus Berlin, CDU-Mitglied seit 1951, gehörte 22 Jahre dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Im Bundestag saß Schmitz im Ausschuss für innerdeutsche Beziehungen.

Norbert Hauser

Bundestagsabgeordneter 1998-2002, CDU

Norbert Hauser wird am 20. Mai 70 Jahre alt. Der Rechtsanwalt aus Bonn gehörte von 1975 bis 1998 dem dortigen Stadtrat an und war von 1979 bis 1994 Bezirksvorsteher in Bad Godesberg. Im Bundestag gehörte Hauser dem Bildungsausschuss an.

Brigitte Wimmer

Bundestagsabgeordnete 1998-2005, SPD

Am 22. Mai begeht Brigitte Wimmer ihren 70. Geburtstag. Die Schriftsetzerin aus Bad Mergentheim schloss sich 1970 der SPD an und gehörte von 1984 bis 1996 dem Landtag von Baden-Württemberg an. Die Direktkandidatin des Wahlkreises Karlsruhe-Stadt wirkte im Bildungs- sowie im Auswärtigen Ausschuss mit.

Willfried Penner

Bundestagsabgeordneter 1972-2000, SPD

Am 25. Mai vollendet Willfried Penner sein 80. Lebensjahr. Der promovierte Jurist aus Wuppertal, SPD-Mitglied seit 1966, war von 1980 bis 1982 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung und von 2000 bis 2005 Wehrbeauftragter des Bundestags. Penner, stets Direktkandidat des Wahlkreises Wuppertal II, engagierte sich im Sport- sowie im Verteidigungsausschuss und stand von 1995 bis 2000 an der Spitze des Innenausschusses. Von 1985 bis 1991 amtierte er als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Ruprecht Polenz

Bundestagsabgeordneter 1994-2013, CDU

Ruprecht Polenz wird am 26. Mai 70 Jahre alt. Der Jurist aus Münster trat 1972 der CDU bei und war von 1995 bis 2003 dortiger Kreisvorsitzender. Von 1975 bis 1994 gehörte er dem münsterschen Stadtrat an. Polenz stand von 2005 bis 2013 an der Spitze des Auswärtigen Ausschusses.

Eike Hovermann

Bundestagsabgeordneter 1995-2009, SPD

Eike Hovermann begeht am 27. Mai seinen 70. Geburtstag. Der Gymnasiallehrer aus Lippstadt wurde 1969 SPD-Mitglied. Von 1979 bis 1994 war er Ratsherr in Lippstadt. Im Bundestag arbeitete Hovermann im Gesundheitsausschuss mit.

Klaus Hasenfratz

Bundestagsabgeordneter 1987-2002, SPD

Am 31. Mai wird Klaus Hasenfratz 70 Jahre alt. Der Dreher aus Bochum trat 1976 der SPD bei und stand an der Spitze der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Unterbezirk Bochum. Der Direktkandidat des Wahlkreises Bochum I gehörte im Bundestag dem Verkehrsausschuss an.

Konrad Kraske

Bundestagsabgeordneter 1965-1980, CDU

Konrad Kraske wird am 5. Juni 90. Jahre alt. Der promovierte Historiker war von 1958 bis 1970 CDU-Bundesgeschäftsführer und von 1971 bis 1973 CDU-Generalsekretär. Im Bundestag wirkte Kraske vorwiegend im Verteidigungsausschuss mit.

Arne Fuhrmann

Bundestagsabgeordneter 1990-2002, SPD

Am 5. Juni wird Arne Fuhrmann 75 Jahre alt. Der Sozialpädagoge aus Lüneburg trat 1972 der SPD bei und war längere Zeit stellvertretender Vorsitzender des dortigen SPD-Bezirks. Im Bundestag engagierte sich Fuhrmann in allen drei Wahlperioden im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.bmh

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag