Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Karlheinz Busen

Bundestagsabgeordneter seit 2017, FDP

Karlheinz Busen wird am 5. April 70 Jahre alt. Der Ingenieur aus Gronau trat 2001 der FDP bei und gehört seit 2014 dem NRW-Vorstand an. Von 2012 bis 2017 war er Landtagsabgeordneter in Düsseldorf. Er ist Mitglied des Landwirtschaftsausschusses.

>Christoph Schnittler

Bundestagsabgeordneter 1992-1994, FDP

Am 8. April begeht Christoph Schnittler seinen 85. Geburtstag. Der Physiker aus Ilmenau, im Mai 1992 nachgerückt, wirkte u.a. im Forschungsausschuss mit.

>Gerd Andres

Bundestagsabgeordneter 1987-2009, SPD

Gerd Andres wird am 8. April 70 Jahre alt. Der Gewerkschaftssekretär aus Hannover trat 1968 der SPD bei und gehörte von 1988 bis 1998 dem AfA-Bundesvorstand an. Andres, von 1988 bis 1998 Vorstandsmitglied seiner Fraktion, engagierte sich u.a. im Arbeitsausschuss. Von 1998 bis 2007 war er Parlamentarischer Staatssekretär im Arbeits- bzw. Wirtschaftsministerium.

>Johannes Pflug

Bundestagsabgeordneter 1998-2013, SPD

Johannes Pflug wird am 8. April 75 Jahre alt. Der Ingenieur aus Duisburg trat 1965 der SPD bei und war von 1990 bis 2006 Vorsitzender des dortigen Unterbezirks. Von 1980 bis 1998 gehörte er dem NRW-Landtag an. Pflug engagierte sich im Auswärtigen Ausschuss. Von 2005 bis 2010/13 war er Mitglied des Europarats und der WEU.

>Karsten Voigt

Bundestagsabgeordneter 1976-1998, SPD

Karsten Voigt vollendet am 11. April sein 80. Lebensjahr. Der Volkshochschuldirektor aus Frankfurt/M. trat 1962 der SPD bei, stand von 1969 bis 1972 an der Spitze der Jungsozialisten und saß von 1984 bis 1995 im Parteivorstand. Von 1983 bis 1998 war er außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion und gehörte deren Vorstand an. Von 1977 bis 1998 war Voigt Mitglied der NATO-PV und von 1994 bis 1996 deren Präsident.

>Dieter Auch

Bundestagsabgeordneter 1980-1983, SPD

Am 12. April begeht Dieter Auch seinen 80. Geburtstag. Der Werkzeugmacher schloss sich 1966 der SPD an und war Parteigeschäftsführer in Esslingen und Göppingen. Seit 1994 gehörte er dem AfA-Bundesvorstand an. Er saß im Forschungsausschuss.

>Helmut Wilhelm

Bundestagsabgeordneter 1994-2002, Bündnis 90/Die Grünen

Am 12. April wird Helmut Wilhelm 75 Jahre alt. Der Richter aus Amberg, Mitglied der Grünen seit 1985, war von 1984 bis 2002 Stadtrat und amtiert wieder seit 2008. Wilhelm engagierte sich im Ausschuss für Bau- und Wohnungswesen..

>Ulrich Freese

Bundestagsabgeordneter seit 2013, SPD

Ulrich Freese wird am 12. April 70 Jahre alt. Der Gewerkschaftssekretär aus Spremberg schloss sich 1970 der SPD an. Von 1994 bis 2004 gehörte er dem Landtag in Brandenburg an. Freese ist Mitglied des Wirtschaftsausschusses.

>Michael Jung

Bundestagsabgeordneter 1987-1998, CDU

Michael Jung wird am 13. April 70 Jahre alt. Der Rechtsanwalt aus Elbtal trat 1969 der CDU bei und war von 1989 bis 1997 Vorsitzender des Bezirksverbands Westhessen. Von 1972 bis 1995 gehörte er dem Kreistag Limburg-Weilburg an. Jung engagierte sich im Verkehrsausschuss..

>Winfried Nachtwei

Bundestagsabgeordneter 1994-2009, Bündnis 90/Die Grünen

Winfried Nachtwei begeht am 15. April seinen 75. Geburtstag. Der Studienrat aus Münster war seit 2002 sicherheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion und von 2002 bis 2005 deren stellvertretender Vorsitzender. Nachtwei engagierte sich im Verteidigungsausschuss.

>Thomas Ebermann

Bundestagsabgeordneter 1987-1989, Die Grünen

Thomas Ebermann wird am 18. April 70 Jahre alt. Der Journalist aus Hamburg zählte 1980 zum Gründerkreis der Grünen und gehörte von 1982 bis 1984 der Hamburgischen Bürgerschaft an. Von 1987 bis 1989 amtierte er als Sprecher seiner Bundestagsfraktion.

>Helmut Nowak

Bundestagsabgeordneter 2013-2017, CDU

Am 19. April vollendet Helmut Nowak sein 80. Lebensjahr. Der Kaufmann aus Leverkusen trat 1982 der CDU bei und stand dort von 1997 bis 2003 an der Parteispitze Er arbeitete im Wirtschaftsausschuss mit.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag