Inhalt

Sandra Schmid
AFGHANISTAN-MISSIONEN

OEF - Operation Enduring Freedom (2001 - 2010)

Für die Anti-Terror-Operation der Nato stellte Deutschland 3.900 Soldaten bereit, darunter 100 Spezialkräfte. Ihre Einsatzgebiete waren Afghanistan und das Horn von Afrika.

ISAF - International Security Assistance Force (2001 - 2014)

Zeitweise mehr als 5.000 deutsche Soldaten waren im Rahmen der Schutzmission in Afghanistan stationiert Bei dem größten Einsatz in der Bundeswehrgeschichte verloren 57 Soldaten ihr Leben, Hunderte wurden verletzt. Insgesamt waren Truppen aus 51 Staaten beteiligt.

RSM - Mission Resolute Support (2015 - 2021)

An der Ausbildungsmission nahmen 36 Nationen teil. Deutschland war zuletzt mit 1.300 Soldaten der zweitgrößte Truppensteller nach den USA. Zwei Bundeswehrsoldaten starben im Einsatz.

Evakuierungsmission der Bundeswehr (16. - 26. 8. 2021)

Etwa 600 Soldaten waren daran beteiligt, deutsche Bürger und afghanische Ortskräfte per Luftbrücke zu evakuieren. Insgesamt 5.347 Menschen wurden ausgeflogen.. sas

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag