Inhalt

> Stichwort

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

> Behörde Das BSI wurde 1991 gegründet und ist die Cybersicherheits-Behörde des Bundes. Das Amt ist dem Innenministerium zugeordnet. Das Budget lag 2021 bei 197 Millionen Euro.

> Auftrag Das BSI ist unter anderem für den Schutz der Regierungsnetze zuständig. Das Amt macht zudem IT-Vorgaben für den Schutz kritischer Infrastrukturen und berät Bürger, Wissenschaft und Wirtschaft.

> Mitarbeiter Aktuell beschäftigt das BSI 1.200 Mitarbeiter. Präsident ist seit 2016 Arne Schönbohm (Foto).

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2021 Deutscher Bundestag