Inhalt

Bernd Haunfelder
Personalia

>Karl Lamers gest.

Bundestagsabgeordneter 1980-2002, CDU

Am 27. August starb Karl Lamers im Alter von 86 Jahren. Der Jurist aus Königswinter und langjährige Leiter der Karl-Arnold-Bildungsstätte in Bad Godesberg trat 1955 der CDU bei. Seit 1971 gehörte er dem Vorstand der CDU Rheinland an und war von 1975 bis 1981 stellvertretender Landesvorsitzender. Lamers, von 1990 bis 2002 außenpolitischer Sprecher und Vorstandsmitglied seiner Bundestagsfraktion, war von 1983 bis 2002 Mitglied des Auswärtigen Ausschusses. Er trat auch als Buchautor hervor.

>Harry Liehr gest.

Bundestagsabgeordneter 1962-1971, SPD

Am 24. August starb Harry Liehr im Alter von 95 Jahren. Der DGB-Angestellte aus Berlin trat 1949 der SPD bei und war von 1958 bis 1961 sowie von 1971 bis 1979 Mitglied des Abgeordnetenhauses. Von 1971 bis 1975 amtierte er als Senator für Arbeit und Soziales bzw. 1975/76 für Verkehr. Liehr arbeitete im Familien- sowie im Arbeitsausschuss mit.

>Wilfried Lorenz

Bundestagsabgeordneter 2013-2017, CDU

Am 17. September wird Wilfried Lorenz 80 Jahre alt. Der Kaufmann aus Hannover schloss sich 1975 der CDU an und amtierte zwölf Jahre dort als stellvertretender Kreisvorsitzender seiner Partei. Von 1986 bis 2016 war er Stadtverordneter und gehörte von 1996 bis 2004 der Regionsversammlung Hannover an. Im Bundestag engagierte sich Lorenz im Verteidigungsausschuss.

>Petra Merkel

Bundestagsabgeordnete 2002-2013, SPD

Petra Merkel begeht am 18. September ihren 75. Geburtstag. Die kaufmännische Angestellte aus Berlin schloss sich 1974 der SPD an und war von 1989 bis 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses. Von 2005 bis 2013 gehörte sie dem Vorstand ihrer Bundestagsfraktion an. Merkel engagierte sich seit 2002 im Haushaltsausschuss, an dessen Spitze sie von 2009 bis 2013 stand.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2021 Deutscher Bundestag