Inhalt

Eva Goldfuß
bundestag.de auf Arabisch

Bundestag

Die Homepage des Bundestages wird noch internationaler. Bald sollen sich auf der Website auch arabisch sprechende Menschen über das politische System und die Arbeit des Parlaments informieren können. Bisher gibt es die Homepage noch auf Englisch und Französisch. Rund 240 Millionen Menschen haben Arabisch als Muttersprache - es ist das am fünft häufigsten gesprochene Idiom der Welt.

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) gab die neuen Pläne nach einer Sitzung des Ältestenrates bekannt: "Wir möchten das spürbare Interesse der arabischen Welt an konkreten Abläufen unserer parlamentarischen Demokratie gerade in dieser Zeit besser befriedigen." Er sagte auch, dass, "die Demokratie ganz besonders dann überzeugend ist, wenn ihre Kultur konkret erfahren und ihre Mechanismen nachvollzogen werden können".

Schwierig ist allerdings die praktische Ausführung der Pläne: Texte müssen übersetzt und die arabischen Schriftzeichen auf die Homepage übertragen werden. Besonders letzteres wird eine Herausforderung für die Techniker.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag