Inhalt


Kurz notiert

Stationen der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. (Auswahl):

22. September

Die Reise des Papstes beginnt am kommenden Donnerstag im Erzbistum Berlin.

11.15 Uhr:

Mit einer offiziellen Begrüßung empfängt Bundespräsident Christian Wulff Papst Benedikt XVI. im Park von Schloss Bellevue. Die Apostolische Reise ist diesmal zugleich ein Staatsbesuch.

12.50 Uhr:

Am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz findet eine Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel statt.

16.15 Uhr:

Das Staatsoberhaupt des Vatikans besucht den Deutschen Bundestag und spricht im Parlament.

17.15 Uhr:

Es folgt eine Begegnung mit Vertretern der jüdischen Gemeinde und eine Ansprache des Heiligen Vaters.

18.30 Uhr:

Bei der Feier der Heilige Messe mit 70.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion hält Papst Benedikt die Predigt.

23. September

Der zweite Tag seiner Reise führt den Papst in das Bistum Erfurt. Zuvor findet in Berlin noch eine Begegnung mit den Vertretern des Islam in der Apostolischen Nuniatur statt.

10.45 Uhr:

Bei der Ankunft am Flughafen in Erfurt trifft Papst Benedikt mit Christine Lieberknecht, der Ministerpräsidentin von Thüringen, zusammen.

11.15 Uhr:

Benedikt XVI. besucht den weltberühmten Dom St. Marien zu Erfurt.

11.45 Uhr:

Der Heilige Vater kommt mit Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) im historischen Ausgustinerkloster zu Erfurt, einer Lutherstätte, zu einem Gespräch zusammen.

12.20 Uhr:

Ein ökumenischer Wortgottesdienst findet mit einer Predigt des Papstes in der Kirche des Augustinerkonvents statt.

17.45 Uhr:

Benedikt XVI. hält eine Ansprache nach einer Marianischen Vesper unter freiem Himmel bei der Wallfahrtskapelle von Etzelsbach.

24. September

Nach einer heiligen Messe auf dem Domplatz in der Innenstadt von Erfurt reist Papst Benedikt XVI. weiter nach Lahr im Erzbistum Freiburg.

14.15 Uhr:

Bei einem Besuch des Freiburger Münsters richtet der Heilige Vater ein Grußwort an die Stadtbevölkerung auf dem Münsterplatz.

16.50 Uhr:

Es folgen Begegnungen von Papst Benedikt XVI. mit Altbundeskanzler Helmut Kohl, Vertretern der orthodoxen Kirchen, Seminaristen und dem Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) im Priesterseminar.

19.00 Uhr:

Papst Benedikt feiert eine Gebetsvigil mit Jugendlichen auf dem Messegelände in Freiburg.

25. September

Der letzte Tag seiner Reise beginnt für Papst Benedikt XVI. mit der Eucharistiefeier auf dem City-Airport-Gelände Freiburg.

16.20 Uhr:

Es findet eine Begegnung mit den Bundesverfassungsrichtern im Priesterseminar statt.

17.00 Uhr:

Der Papst spricht zu Katholiken, die sich in Kirche und Gesellschaft engagieren, im Konzerthaus zu Freiburg.

18.45 Uhr:

Auf dem Flughafen Lahr findet die Abschiedszeremonie mit Ansprachen des Heiligen Vaters und des Bundespräsidenten statt.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag