Inhalt


Kurz notiert

Reihenfolge der Ergebnisse: Erststimmen (Ergebnis von 2009), Zweitstimmen (Ergebnnis von 2009), alle Angaben in Prozent

Wahlkreis 12: Schwerin -

Ludwigslust-Parchim I -

Nordwestmecklenburg I

Wahlbeteiligung: 67,5

CDU 39,0 (30,3), 40,3 (31,4)

SPD 25,9 (24,8), 21,6 (20,2)

Linke 22,2 (28,4), 20,4 ( 27,3)

Grüne 3,6 (5,4), 4,5 (5,8)

FDP 1,5 (7,9), 2,3 (9,7)

AfD 5,3 (-)

Gewählt: Dietrich Monstadt (CDU)

Wahlkreis 13: Ludwigslust-Parchim II - Nordwestmecklenburg II - Landkreis Rostock I

Wahlbeteiligung: 65,9

CDU 43,0 (33,5), 42,1 (32,8)

SPD 22,8 (20,8), 19,7 (18,4 )

Linke 22,9 (29,7), 21,3 (28,6)

Grüne 3,4 (3,9), 4,0 (5,2)

FDP 1,6 (7,4), 2,2 (9,8)

AfD - -, 5,3 (-)

Gewählt: Karin Strenz (CDU)

Wahlkreis 14: Rostok-Landkreis Rostock II

Wahlbeteiligung: 68,4

CDU 35,0 (28,0), 37,9 (28,0)

SPD 18,4 (19,8), 19,2 (17,8)

Linke 30,7 (31,5), 23,7 ( 30,5)

Grüne 7,5 (10,2), 6,5 (8,2)

FDP 1,1 (6,8), 1,9 (9,7)

AfD - 5,4 (-)

Gewählt: Peter Stein (CDU)

Wahlkreis 15: Vorpommern-Rügen - Vorpommern-Greifswald I

Wahlbeteiligung: 64,3

CDU 56,2 (46,4), 45,0 (36,5)

SPD 14,0 (12,6), 14,6 (12,9)

Linke 19,3 (26,4), 20,6 (28,0)

Grüne 3,1 (4,5), 4,8 (5,6 )

FDP 0,8 (5,6), 2,6 (11,1)

AfD 6,5 (-)

Gewählt: Dr. Angela Merkel (CDU)

Wahlkreis 16: Mecklenburgische Seenplatte I - Vorpommern-Greifswald II

Wahlbeteiligung: 63,6

CDU 45,9 (35,3), 44,9 (35,5)

SPD 15,7 (15,3), 14,8 (14,0)

Linke 23,9 (30,9), 21,6 (29,8)

Grüne 2,3 (3,6), 2,7 (3,8)

FDP 1,8 (7,8), 2,0 (9,3)

AfD - 6,0 (-)

Gewählt: Matthias Lietz (CDU)

Wahlkreis 17: Mecklenburgische Seenplatte II - Landkreis Rostock III

Wahlbeteiligung: 62,9

CDU 47,0 (35,2), 45,1 (34,7)

SPD 18,7 (19,1), 17,2 (16,3)

Linke 22,7 (30,2), 21,5 (29,8)

Grüne 3,1 (3,8), 3,3 (4,4)

FDP 1,5 (7,2), 2,1 (9,3)

AfD - 5,1 (-)

Gewählt: Eckhardt Rehberg

(CDU)

Gewählte Landeslistenbewerber

Linke

Dr. Dietmar Gerhard Bartsch; Heidrun Bluhm; Karin Kerstin Kassner

SPD:

Sonja Amalie Steffen; Frank Michael Junge; Jeannine Pflugradt

Grüne

Dr. Frank Harald Terpe

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag