Inhalt

Helmut Stoltenberg
Gedenkkonzert in London

PARLAMENT

Auf Einladung des Chores des britischen Parlaments findet am Mittwoch dieser Woche in London ein gemeinsames Konzert des britischen Parlamentschores und der Musikgemeinschaft Deutscher Bundestag statt. Anlass ist der 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges und das 300. Jubiläum der Personalunion zwischen der britischen Krone und dem Königreich Hannover. Das Konzert findet in der Westminster Hall, dem ältesten Teil des britischen Parlaments, statt. Auf dem Programm steht unter anderem "Lobgesang" von Felix Mendelssohn Bartholdy. Auf Wunsch des britischen Parlamentschors wird das Werk in deutscher Sprache aufgeführt.

Die Musikgemeinschaft Deutscher Bundestag wurde 2001 gegründet. In dem gemischten Chor singen etliche Mitglieder des Bundestages und ehemalige Abgeordnete sowie Mitarbeiter der Bundestagsverwaltung, der Fraktionen und der Abgeordneten. Eine Delegation des Bundestages unter der Leitung seines Präsidenten Norbert Lammert (CDU) begleitet den deutschen Parlaments- chor zu dem Auftritt nach London.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag