Das Parlament: E-Paper

Tausende Menschen strömten in den vergangenen Wochen über die serbische Grenze nach Ungarn. Die Regierung in Budapest setzt auf Abschreckung: Vorausgesetzt das Parlament stimmt dem zu, will sie Ende September einen 175 KIlometer langen Grenzzaun errichten lassen, um weitere Flüchtlingsströme zu unterbinden.
© picture-alliance/AA


Inhalt

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag