Inhalt

Michael Klein
Keine Neuausrichtung der Ausbildung für Seeleute

Der Bundestag hat vergangene Woche einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen (18/2748) abgelehnt, die maritime Ausbildung in Kooperation mit den Küstenländern neu auszurichten. Er folgte dabei einer Empfehlung des Verkehrsausschusses (18/3895). Die Grünen hatten ein bedarfsorientiertes Ausbildungskonzept für maritime Ausbildungsberufe gefordert. Unter anderem sollten vorhandene Ausbildungs- und Studiengänge evaluiert werden. Es sollte geprüft werden, wie die Bereitschaft der Reeder gesteigert werden kann, Auszubildende und Praktikanten einzustellen. Die Verwendung der von der Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland verwalteten Ausbildungsfördermittel wollten die Grünen erweitern.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag