Inhalt

WETTBEWERB
Volker Müller
»Eine andere Heimat«

60 Millionen Menschen sind aktuell auf der Flucht und viele suchen Sicherheit und Frieden in Europa, oft mit dem Ziel Deutschland. Die Situation stellt Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik auf die Probe: Ist Deutschland mit der großen Zahl von Flüchtlingen überfordert? Wer sind die Geflüchteten und wovor sind sie geflüchtet?

Mit diesen und weiteren spannenden Fragen werden sich 30 medieninteressierte Jugendlichen vom 24. bis 30. April 2016 beim Jugendmedienworkshop unter dem Titel "Eine andere Heimat" im Deutschen Bundestag auseinandersetzen. Die Veranstaltung wird vom Bundestag gemeinsam mit der Jugendpresse Deutschland und der Bundeszentrale für politische Bildung organisiert.

Den Teilnehmern wird dabei ein buntes Programm geboten: Die Nachwuchsjournalisten lernen die asyl- und migrationspolitische Agenda der Hauptstadt kennen, treffen Abgeordnete der im Bundestag vertretenen Parteien, hospitieren in einer Hauptstadtredaktion und berichten darüber in der Veranstaltungszeitung "politikorange".

Um einen der Plätze zu ergattern, müssen Bewerber einen journalistischer Beitrag zum Workshopthema einreichen. Das ist in Text-, aber auch in Audio- und Videoform möglich. Bewerben können sich Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren bis zum 28. Februar über die Webseite der Jugendpresse Deutschland: www.jugendpresse.de/bundestag.vom

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag