Inhalt

Ein- und Ausblicke
Lisa Brüßler
Bundestag öffnet seine Türen

Der Deutsche Bundestag lädt am Sonntag, den 9. September 2018 zum Tag der Ein- und Ausblicke ein. An diesem Tag können Besucher ihre Bundestagsabgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen. An dem Ort, den viele nur aus dem Fernsehen kennen, können sich die Besucher über die Arbeitsweise des Parlamentes, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Eröffnet wird der Tag um 9 Uhr von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU). Geschlossen werden die Pforten um 19 Uhr. Der letzte Einlass findet um 18 Uhr statt.

Im Reichstagsgebäude stellen sich auf der Fraktionsebene die im Bundestag vertretenen Fraktionen vor und beantworten Fragen. Auf den Besuchertribünen im Plenarsaal warten Einblicke der besonderen Art: Um 11 Uhr und um 14 Uhr erklären Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) und Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) ihre Aufgaben und die Abläufe im Parlament. Auch dort soll ein Dialog mit den Politikern entstehen..

Im Paul-Löbe-Haus können Sie mehr über die Arbeit der Ausschüsse, die Wissenschaftlichen Dienste und die Öffentlichkeitsarbeit des Parlamentes erfahren. Auch Podiumsdiskussionen und Bürgergespräche sowie ein Programm für Kinder finden dort statt.

Zur Besichtigung offen steht auch das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Bei Gruppenführungen kann man die Bibliothek, die eine der größten Parlamentsbibliotheken der Welt ist, das Parlamentsarchiv und die Pressedokumentation besichtigen. Auf einer Erkundungstour durch die Gebäude können auch Architektur und Kunst des Parlamentes und die Mauer-Mahnmal-Dauerausstellung bestaunt werden. Am Tag der Ein- und Ausblicke sind auch Räume geöffnet, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Bei der Führung "Von Porträts und Köpfen" wird es innerhalb von 75 Minuten um politische Persönlichkeiten gehen. Eine weitere Führung nimmt die "geheimen Gärten und Höfe" im Parlament (circa 30-45 Minuten) unter die Lupe und in einer 45 Minuten-Tour wird ein Einblick in die Arbeit der Ausschusssekretariate möglich sein. Wer wissen möchte, was sich hinter den "Bienenstöcken" verbirgt, kann das bei einer der Führungen, die zwischen 14 und 17 Uhr stattfinden, erfahren.

Die Veranstaltung ergänzen ein Bühnenprogramm und verschiedene Musikcafés. Alle Programmpunkte im Detail und einen Übersichtsplan über die Orte finden sich auf der Webseite des Deutschen Bundestages unter: www.bundestag.de/tea

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag