Inhalt

Verstorben

>Wolf-Michael Catenhusen gest.

Bundestagsabgeordneter 1980-2002, SPD

Am 30. April starb Wolf-Michael Catenhusen im Alter von 73 Jahren. Der Studienrat aus Münster trat 1968 der SPD bei und gehörte von 1995 bis 2003 dem Parteivorstand an. Catenhusen engagierte sich vorwiegend im Forschungsausschuss, an dessen Spitze er von 1987 bis 1994 stand. Von 1998 bis 2002 war er Parlamentarischer Staatssekretär und von 2003 bis 2005 beamteter Staatssekretär im Bundesbildungsministerium. Von 2008 bis 2016 gehörte er dem Deutschen Ethikrat an.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2020 Deutscher Bundestag