Inhalt

Hermann Gröhe
Gespräche sind am wichtigsten

Die beste Antwort auf Parteienverdrossenheit ist das persönliche Gespräch. Weniger interne Sitzungen, mehr Kontakt zu Bürgern - dabei gewinnen alle. Ich erlebe Gespräche mit Azubis, Schülern oder aktiven Bürgern als große Bereicherung. Dabei höre ich oft die Forderung an uns Politiker: Sprecht verständlicher!

Im Gespräch werden auch manche Vorurteile abgebaut. So erleben die Bürger, dass sich die Politikerinnen und Politiker ihre Entscheidungen nicht leicht machen. Parteimitglied zu sein, muss sich lohnen. Alle CDU-Mitglieder können sich per Internet mit konkreten Vorschlägen in die Erarbeitung von Parteitagsbeschlüssen einbringen. Und aktuell können alle Bürgerinnen und Bürger an unserem Regierungsprogramm für die Bundestagswahl mitschreiben. "Was mir am Herzen liegt!" haben wir bewusst als Motto gewählt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Ausbau der Bürgerbeteiligung. So wurde vom Bundestag jüngst ein Gesetz beschlossen, das die Mitsprache bei der Planung von Großprojekten verbessert. Wir haben verstanden: Politik darf nicht nur Sender, sondern muss auch Empfänger sein.

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2021 Deutscher Bundestag