Inhalt

Claudia Heine
Der Einheit auf der Spur

Wettbewerb

Baden-Württemberg will es wissen, und zwar von den Jugendlichen. Unter dem Motto "Junge Menschen schreiben Geschichte" hat das Bundesland, offizieller Ausrichter der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2013, einen bundesweiten Schreibwettbewerb ausgelobt. Jugendliche von 16 bis 23 Jahren können bis zum 15. August ihre Geschichten zur deutschen Wiedervereinigung aufschreiben und auf der Website des Staatsministeriums Baden-Württemberg, per E-Mail oder postalisch einreichen (www.tag-der-deutschen-einheit.de/schreib-geschichte). Dabei ist es egal, ob es sich um eine Reportage, eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht handelt.

Die 25 Gewinner des Wettbewerbs werden ab 30. September zu einem dreitägigen Workshop nach Stuttgart eingeladen und erstellen dort zusammen mit erfahrenen Printjournalisten die offizielle Zeitung zum Tag der Deutschen Einheit 2013. "Wir möchten erfahren, was diese jungen Menschen über die deutsche Einheit denken und welche Gefühle sie damit verbinden", erklärte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2021 Deutscher Bundestag