Inhalt


Kurz notiert

Lothar Binding neuer Finanzsprecher der SPD

Lothar Binding (62) ist neuer finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Der seit 1998 dem Bundestag angehörende Abgeordnete wurde zum Nachfolger von Nicolette Kressl gewählt, die Regierungspräsidentin in Karlsruhe geworden und aus dem Bundestag ausgeschieden ist. Binding hat zwei Berufe: Zunächst lernte er Starkstromelektriker und studierte später Mathematik. Die enge Verbindung mit den Zahlen machte ihn im Finanzausschuss zu einem über die Fraktionsgrenzen hinweg anerkannten Experten des Steuerrechts. Einen Namen machte er sich auch bei der Verbesserung des Nichtraucherschutzes.

Mitglieder des Neuner-Gremiums gewählt

Der Bundestag hat am Donnerstag folgende Abgeordnete in das Sondergremium gemäß Paragraf 3, Absatz 3 des Stabilisierungsmechanismusgesetzes (Neuner-Gremium) gewählt (17/9919): CDU/CSU: Norbert Barthle, Bartholomäus Kalb, Eckhardt Rehberg, Michael Stübgen (Stellvertreter: Norbert Brackmann, Klaus-Peter Flosbach, Alois Karl, Bernhard Schulte-Drüggelte); SPD: Lothar Binding, Petra Merkel (Michael Roth, Rolf Schwanitz); FDP: Florian Toncar (Joachim Spatz); Die Linke: Dietmar Bartsch (Roland Claus); Bündnis 90/Die Grünen: Priska Hinz (Manuel Sarrazin).

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag