Das Parlament: E-Paper

Die wiederaufgebaute Brücke von Mostar in Bosnien-Herzegowina verbindet den bosniakisch geprägten Ostteil mit dem kroatisch geprägten Westteil der Stadt und gilt seit Jahrhunderten als Symbol für die Verbindung zwischen Ost und West. 1993 wurde sie im Krieg zerstört und damit zum Inbegriff für die Tragödie Jugoslawiens.
© picture-alliance/Westend61


Inhalt

Aus Politik und Zeitgeschichte

© 2016 Deutscher Bundestag